24.12.2015
Frohe Weihnachten!

Argo Klein und das gesamte Team wünschen allen Freunden vom Ponsheimer Hof frohe Weihnachten und geruhsame Feiertage!


19.12.2015
Traumpferd gesucht?

Seidur ist eines der süßesten Pferde, das mir in der ganzen letzten Zeit begegnet ist: er ist absolut knuddelig, bildhübsch, klein, kompakt, immer fröhlich und mit jeder Menge natürlichem Tölt gesegnet. Er ist absolut lieb, hat einen total bequemen, gemütlichen Galopp und macht einfach immer nur Spaß! Seidur sucht einen Besitzer, der ein supersüßes Freizeitpferd für viele Jahre Spaß haben möchte...
Mehr Bilder von Seidur >>>

15.12.2015
Weihnachtlich...

Das Wetter ist zwar alles andere als weihnachtlich, aber die Weihnachtsstimmung soll darunter nicht leiden...
Am Sonntag fand der diesjährige Weihnachtsritt des Reit- und Fahrvereins Ponsheimer Hof statt; natürlich gefolgt von Kaffee und Kuchen und deftigem Essen. Besonders gut haben uns die liebevoll dekorierten "Islandkuchen" gefallen :-)


08.12.2015
Fototermin

Andvari

Dísa

Quikur

Snotra

Vinkona

Visna

Wir haben die herrliche Sonne genutzt um neue Portraits von einigen Verkaufspferden zu machen. Sind sie nicht wunderschön?
Mehr über die Pferde auf www.roslroessner.de

03.12.2015
Kappi gut in Form

Der fünfjährige Kappi entwicklet sich zu einem sehr beeindruckenden, imposanten Tölter. Kappi ist riesengroß, unheimlich stabil und wunderhübsch. Er ist sehr leichtrittig und hat ein sehr angenehmes Temperament. Kappi hat viel Potential und wir sind total begeistert von dem jungen Wallach!
Mehr Bilder von Kappi


27.11.2015
Vaska auf Kurswechsel?

Wer die Wahl hat, hat die Qual...
Bislang waren Sabrina und Vaska in der Töltprüfung T3 am Start. Rosl plädiert nun dafür, dass Sabrina unsere Top-Tölterin in der kommenden Saison in der T4 vorstellt. Der erste ganz spontane Test heute auf der Ovalbahn macht es deutlich: Tölten ohne Zügel ist für die Beiden kein Problem :-)

26.11.2015
Springstunde bei Dagmar

Im Rahmen der Reitstunden gibt es auch die Möglichkeit, einen Springkurs zu belegen. Dieser Kurs beinhaltet eine wöchentliche Reitstunde und dauert insgesamt mehrere Wochen.
Heute haben wir mal ein paar Bilder vom ersten "richtigen" Springen gemacht - wie man gut sehen kann, hatten alle Beteiligten ziemlich viel Spaß daran!
Bildergalerie

27.10.2015
Reiterferien 2016

Die Termine für die Reitfreizeiten 2016 stehen fest und ab sofort könnt ihr Euren Ferienplatz buchen!
Nicht zu lange warten - die Plätze sind erfahrungsgemäß schnell belegt...

Die Plätze in den Osterferien sind bereits alle belegt.


05.10.2015
Zu Besuch bei den Nachbarn...

Kimni vom Ponsheimer Hof

Slápi vom Ponsheimer Hof

Kvika vom Ponsheimer Hof

Kylja vom Ponsheimer Hof

Vaska vom Ponsheimer Hof

Hrönn vom Kramersbruch

Silfur

Vaska vom Ponsheimer Hof

Traditionell veranstaltet die Familie Becker Anfang Oktober ein Erntedankturnier, das für viele den Saisonabschluss bildet. Für uns ist der Weg nicht weit und wir waren mit einigen unserer Pferde am Start. Sabrina hat ihre Routiniers Vaska und Kimni genannt und beschlossen, ihre eigene Nachwuchsstute Hrönn vom Kramersbruch erstmals zu starten. Da sie ihre zwei Weiteren Profis Kvika und Slápi üblicherweise  in den gleichen Prüfungen wie Vaska und Kimni starten würde, haben wir diesemal entschieden, dass Rosl Kvika und Slápi reiten würde. Für den Ponsheimer Hof natürlich in sofern eine gute Entscheidung, weil dadurch in den Finals alle Pferde wieder starten konnten und keines zurückgezogen werden musste weil ein Reiter mehrere Pferde qualifiziert hat, aber ja nur eines im Finale reiten kann. Nur Slápi musste auf sein Viergangfinale verzichten, weil sl Vaska und Kvika auf Platz eins und zwei lagen und er auf Platz drei. Vermutlich war er darüber aber nicht traurig...

Rosl hatte ausserdem den vierversprechenden Silfur von Kerstin Klein im leichten Tölt und Viergang genannt und die junge Farbwechslerstute Kylja vom Ponsheimer Hof. Da Sabrina kein Pferd im leichten Viergang hatte, Rosl aber eigentlich zwei (Silfur und Kylja) haben wir hier ebenfalls einen Reitertausch gemacht und Sabrina ist mit Kylja im Viergang gestartet. 
Sabrina hat Kylja im Vorfeld zwar nur ein paar Mal geritten, hat sich aber gleich so wohl gefühlt auf ihr, dass sie auf Anhieb im A-Finale landete...

So, nach dem ganzen Pferdewirrwarr kommt jetzt aber die Belohnung für diese Strategie - und da war sogar der kritische Argo hoch zufrieden:Es gab vier erste Plätze für uns, und zwar für

  • Sabrina und Vaska im Viergang V2
  • Rosl und Kvika im Tölt T4
  • Rosl und Silfur im Tölt T7
  • Rosl und Silfur im Viergang V5

Dazu kamen zwei silberne Schleifen für Sabrina mit Kylja im Viergang V5 und Rosl mit Kvika im Viergang V2; zwei dritte Plätze für Sabrina mit Kimni im Tölt T4 und Sabrina mit Vaska im Töllt T3. Letzten Endes hatten wir noch zwei blaue Schleifen für den vierten Platz für Sabrina mit Hrönn im Tölt T7 und Rosl mit Slápi im Tölt T3.

Eine fünfte goldene Schleife brachte Sarah-Lisa Geid für ihre Vorstellung in der Dressur mit Draumur mit auf den Ponsheimer Hof. Dazu gesellte sich dann noch ein fünfter Platz in der T4 mit ihrer Stute Hnysa.
Samantha Königssamen sicherte sich einen tollen dritten Platz im Fünfgang mit ihrere Pila vom Hofgut Retzenhöhe. Dazu kamen noch Schleifen in den Passbewerben - da üssen wir die Ergebnisse aber nachliefern, weil sie noch nicht online sind.

Alles in allem also ein tolles Ergebnis für den Ponsheimer Hof - wir sind sehr glücklich mit unseren so leistungsbereiten Pferden, die sich so anstrengen mussten!

Hier gibt es verschiedene Bilder, die Rosls Freund Jürgen gemacht hat: Erntedankturnier

05.10.2015
Vaska auf Goldkurs

Wir hatten einen fantastischen Sonntag auf dem Erntedankturnier auf dem Grenzlandhof. Um alle Einzelheiten zu schildern ist es heute schon etwas zu spät, aber eines vorweg: besonders beeindruckend war wieder einmal unsere Vaska vom Ponsheimer Hof mit Sabrina. Souverän konnte sie den Sieg in der Viergangprüfung V2 nach Hause bringen - die beiden sind einfach grandios... Mehr über Vaska und unsere anderen Starter (die weitere vier goldene Schleifen erreiten konnten...) gibt es morgen :-)

Aber erst einmal: Herzlichern Glückwunsch an Sabrina, Argo und Vaska!